>

Die dabamed AG unterstützt direkt in der Praxis

Ein Beratungstag durch die dabamed AG in der eigenen Praxis trifft derzeit auf sehr grosse Nachfrage. Die ZZS hatte die Gelegenheit Daniel Badstuber und Barbara Fontão bei einem Vor-Ort-Termin in Zürich zu begleiten. Das Ziel war die Praxis von PD Dr. Andreas Bindl am Zürichberg. Die für die Praxishygiene verantwortliche Dental-Assistentin Valbona Biblekaj wurde von den Hygienespezialisten der dabamed AG umfassend geschult.

 

 

Kompetent in allen Fragen der Praxishygiene.

Fotos: Marc Bornschein

Immer strenger werdende Hygienevorschriften fordern spezielle Fortbildungsmassnahmen im Bereich der hygienischen Aufbereitung. Sichere Desinfektion, optimale Reinigung und dokumentierte Sterilisation sind die Grundpfeiler eines funktionierenden Praxis-Hygienekonzeptes.



Aufgrund sehr vieler Richtlinien der Swissmedic existieren oft ungeahnte Schwachstellen aus Unwissenheit. Zahnärzte lernen in ihrem Studium nur wenig oder gar nichts über Instrumentenaufbereitung. Sie müssen sich also rundum auf ihre Assistentinnen verlassen können. Doch diese sind oftmals aufgrund neuer Richtlinien überfordert. Die Verantwortung trägt laut Heilmittelgesetz der Praxisinhaber. Genau an dieser Stelle setzt die Beratungsleitung der dabamed AG an. Regelmässige Besuche und stetige Ausbildung werden immer mehr nachgefragt. Dabei wird neben der Werterhaltung der Geräte und Instrumente genau so viel Wert gelegt auf ein selbstsicheres und regelmässig geschultes Personal im Instrumenten-Aufbereitungs-Raum.
Individuelle Schwachstellen in der Praxishygiene gilt es während eines Beratungstages gemeinsam aufzuspüren. Auf Basis dieser Analyse wird im Anschluss zielgerichtet und nachhaltig beraten. Ziel ist ein individuelles Hygienekonzept auf Basis der jeweiligen Gegebenheiten und Rahmenbedingungen vor Ort.

 

  

Vorbildliche Beratungsleistung

Barbara Fontão und Daniel Badstuber unterstützen die Schweizer Zahnarztpraxen gemeinsam und bieten Lösungen und Hilfestellungen. Daniel Badstuber ist seit mehr als 30 Jahren als Hygienespezialist in der Medizintechnik tätig. Er beschäftigt sich seit Jahren mit der Wichtigkeit der optimalen Instrumenten-Aufbereitung. Mit seinem ausgezeichneten Fachwissen werden sämtliche Arbeitsabläufe optimiert. Als ausgebildete Dental-Assistentin kennt Barbara Fontão die Nöte und Pflichten in den Praxen bestens. Durch ihre Erfahrung weiss sie genau, worauf zu achten ist, damit keine Unachtsamkeit passiert. Sie vermittelt das Know-how kompetent und unterstützt bei der Optimierung der Arbeitsabläufe. Protokolle, Desinfektionspläne, mikrobiologische Tests und genau beschriebene Abläufe sind nur ein Auszug der in den Praxen beliebten Hilfestellungen.

 

Kontakt:
dabamed AG
Industriepark 9, CH-8610 Uster
Tel. +41 44 942 01 01
info@dabamed.ch

Opens external link in new windowwww.dabamed.ch

© Copyright 2016 - Swiss Professional Media AG